Musiknews no image

Veröffentlicht am 30.01.2010 | von Christine Schlögl

2

PANIC GIRL – Burn And Rise

panicgirl-pic

Martha Plachetka muss eine Elfe sein. Jedenfalls klingen ihre Songs genau so: mystisch und geheimnisvoll, als würde sie die Melodien in einem verwunschenen Wald einsingen – pardon, einhauchen – und die Sounds dazu mit Hilfe von Kobolden und Trollen produzieren…

Okay, ich muss realistisch bleiben. Panic Girl ist polnisch-schlesischer Abstammung, lebt in München, und sie ist wahrscheinlich ebenso sterblich wie wir. Ausserdem produziert sie alle Songs selbst. Bereits im Alter von acht Jahren fing Martha an, die Kunst des Klavierspielens zu erlernen, darauf folgten Gitarre und Gesangsunterricht, und schlußendlich eine Ausbildung zur Tontechnikerin. Derart gewappnet ist sie nun bereit, im Februar diesen Jahres ihre erste EP “Burn And Rise“ zu veröffentlichen. Und das Warten hat sich gelohnt.

„Black shadow orchids spill out their grains to become flamboyant melodies, keys, strings, harps, celli, guitars, weaving them into a lush orchestration.“ So steht es auf ihrer Website, und besser kann man die Musik von Panic Girl wohl kaum beschreiben. Fein durchdachte, oft melancholische Trip Hop Beats, die an Massive Attack, Portishead und Konsorten erinnern, und das Herz eines jeden Downbeat-Lovers höher schlagen lassen. Das Besondere dabei ist, dass die Songs sofort Bilder im Kopf des Hörers erzeugen –  eine musikalische Landschaft kreieren, die Geschichten erzählt.
Sehr eingängig in diesem Kontext finde ich „Blue Lights“, ein sphärischer Track, von dem ich mir auch vorstellen könnte, dass er einmal in einem Film die eine oder andere spannende Szene musikalisch unterlegt. Nicht auf der EP, jedoch auf Panic Girls MySpace-Seite zu finden, ist mit „Worth It All“ ein weiterer Leckerbissen, der es schafft, den Hörer in einen trance-ähnlichen Zustand zu versetzen und ihn zeitgleich zum Tanzen zu verleiten. Wundervoll.

„Burn And Rise“ wird am 25. Februar 2010 auf Shadybrain veröffentlicht. Seit gestern ist auch das Video zu „Burn And Rise“ online zu finden. Enjoy!

MySpace: http://www.myspace.com/panicgirlproductions

Web: http://www.panic-girl.com

httpvh://www.youtube.com/watch?v=jvVYQPkm3BY

Tags: , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Cari Cari & Dux Louie

    Wohnzimmerkonzert mit Cari Cari & Dux Louie

    Am 17.11. steigt unser nächstes Wohnzimmerkonzert mit Cari Cari und Dux Louie. Dafür machen wir mit unseren Kollegen von den Animalistics gemeinsame Sache.

  • Bedroomdisco TV

  • Bedroomdisco Favs Playlist