Musiknews no image

Veröffentlicht am 10.04.2010 | von Franzi

1

THE FOUNTAINS – Announce

Lokalpatriotismus in der Bedroomdisco. Und der hat es in sich Obacht. Dürfen wir vorstellen: The Fountains, nein nicht aus London, nicht aus Manchester oder irgendeiner anderen UK-Indiehochburg, sondern aus Aschaffenburg kommen die vier Jungs. „If you can walk, you can dance“ – so pragmatisch einfach halten sie es und haben dabei so Recht. Mein Gott endlich mal wieder eine deutsche Band, die das Zeug dazu hat mit all den gehypten UK-Importen mitzuhalten. The Fountains suhlen sich in keiner deutschen Post-Abi Gefühlswelt, verkleiden sich nicht in sterilem Pop-Rock, sondern packen einen kantig-treibenden Sound aus, der an The Strokes, We Are Scientists oder die frühen Killers erinnert. Auf ihrer EP „Announce“ gibt es vier Tracks + drei Remixe, allesamt prädestiniert für die Indiedisco. The Fountains- noch vielleicht ein lokaler Geheimtip, aber demnächst hoffentlich ein Indieperlchen, das in aller Munde ist und es auch verdient hat. Am 29. Mai spielen The Fountains auf der Entega Bühne auf dem Schlossgrabenfest in Darmstadt: Support and Dance!

www.myspace.com/thefountainsmusic

The Fountains – Adult TV

httpv://www.youtube.com/watch?v=3RIPByAOcXo

Tags: , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV