Musiknews no image

Veröffentlicht am 14.05.2010 | von Dorota

1

MEURSAULT – Weinort oder Band?

Meursault..jo wasn das? Wat französisches? Bleib mir weg! Nee…eine Band! Eine wunderbare übrigens. Unglaublich schöne Melodien, eine mitreissende Stimme, großartige Besetzung. Ach, ich komm aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Einmal bei myspace gefunden und nie wieder vergessen. Eine Band aus Edinburgh mit dem Charme von Frightened Rabbit. Ja, man könnte sogar fast behaupten es sind Frightened Rabbit ohne sie hier als blöden Abklatsch vorzustellen. Ganz im Gegenteil: ich möchte mehr von diesen Bands!

Was sie genau machen? Zumindest mal keinen Wein, obwohl der Name das vielleicht vermuten lässt. Nein eher so eine Art Indie Folk. Soll heißen: es gibt keine Grenzen für Banjo, Ukulele in Kombination mit  Samples und Synthesizern, diese allerdings sehr dezent eingesetzt und nur zur Untermalung der Gesamtatmosphäre. Ein paar Alben haben sie auch schon hinter sich, wir haben es hier also nicht mit völligen Newcomern ohne Plan zu tun. Erwähnt wurden die Jungs schon einmal kurz in unserer Outdoordisco, als sie zum Tipp der Woche erklärt wurden. Einmal kann man sie mindestens noch in diesem Jahr live in Deutschland erleben, allerdings auf dem Fusion Festival, welches leider schon ausverkauft ist. Wer also eine Karte besitzt, dem wird dringend geraten sich diese Band anzuschauen!

www.myspace.com/meursaulta701

Meursault – The Dirt & the Roots (Toad Session) from Song, by Toad on Vimeo.

Tags: , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF22

    GLF22

    Es geht wieder los! Das GLF22 findet vom 26.-28. August 2022 mit Kevin Morby, SOHN, Alli Neumann, Alice Phoebe Lou, Grandbrothers, Lucy Dacus, Charlie Cunningham, Yard Act uvm. im Schlosspark Kranichstein statt. Alle Infos, Tickets und das komplette Line-Up findet ihr auf unserer Festival Homepage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Vom 12. – 17. Juli 2022 findet das Endlich Open-Air erneut auf dem Messplatz in Darmstadt statt. Bisher bestätigt sind Element of Crime, Danger Dan, Lea und Aurora – weitere Namen folgen noch.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV