Musiknews no image

Veröffentlicht am 1.06.2010 | von Dominik

0

TOKYO POLICE CLUB – it’s good to be back

Da hatten wir uns schon gefreut, dass Tokyo Police Club nicht nur ein neues Album rausbringt, sondern auch endlich mal wieder den Weg nach Deutschland findet und dann das: Tour-Absage für Europa! Na gut – das ist nur aufgeschoben…und überhaupt – die Vorfreude über die neuen Songs ist größer als jede Enttäuschung je sein könnte.

Zur Erinnerung: 2006 traten die vier Herren der kanadischen Indie-Rockband erstmals in unsere Wahrnehmung, um sich dann im Folgejahr mit ihrer Single „Your English Is Good“ darin richtig festzusetzen. Wiederum ein Jahr danach hielten wir dann ihr Album „Elephant Shell“ in den Händen und es war um uns geschehen. Zwei Jahre war es jetzt eher ruhig um die Band – hatte man sich doch zurückgezogen um neue Songs zu entwickeln oder in der TV-Serie Desperate Housewives aufzutreten. Jetzt reicht es aber mit der Ruhe – jetzt wird wieder getourt (auch wenn noch nicht in Europa), gerockt und Videos gedreht. Am 8. Juni erscheint auch hierzulande die neue CD mit dem Titel „Champ“ – und der Titel ist auch Programm, kann man doch die Band laut Homepage zu Wettkämpfen in jeglichen Disziplinen herausfordern. Wenn sie dann auf der Tour in der Stadt vorbeikommt, wird man den Kampf austragen. Kein Wunder, dass es in der ersten Single „Breakneck Speed“ heißt: „It’s good to be back“!

Tags: , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV