Reviews no image

Veröffentlicht am 21.10.2010 | von Franzi

1

AEROPLANE – We can´t fly

“ I hear the foot steps tap and I´m not gonna goooo“

(Aeroplane –  I don´t feel)

Handgemachte Tanzmusik mit Esoteriktouch erreichte uns in Albumform Anfang diesen Monats. Der Belgier Vito de Luca aka Aeroplane veröffentlichte sein Debütalbum „We can´t fly“. Nachdem 2007 die Debüt-EP von Aeroplane einschlug wie eine Bombe musste sich das Disco-hungrige Volk seitdem nur mit Remixen begnügen. Gut, nur begnügen ist in diesem Fall klar Understatement, denn die Aeroplane Remixe für Friendly Fires „Paris“ oder Sebastian Telliers „Kilometer“ waren fast besser als die Originalversionen.

Damals waren Aeroplane auch noch ein Duo, Stephen Fasano allerdings verließ das Projekt während der Studioarbeit zu „We can´t fly“. Aber diese ganzen Infos werden eigentlich nicht benötigt um Aeroplanes Album zu verstehen. Die 12 Tracks machen die Disco der frühen 70er Jahre zugänglicher denn je, obwohl es doch eine ganz andere Zeit war und wir jetzt eine ganz andere Generation.

Der Beat um 105 BPM ist das Kontinuum auf „We can´t fly“. Sanft pocht und treibt er an, ohne pompös zu wirken. Das überlasst Vito de Luca eher den Streichern, wie beim Eröffnungstrack  „Mountains of Moscow“oder im cineastischen Song „The Point Of No Return“, ein Bilderbuch Filmsoundtracksong.

Aeroplanes Hang zur Dramatik äußert sich auch in der Wahl starker, bevorzugt weiblicher Stimmen. So konnte er für den Song „I don´t feel“ eine einst schillernde Soul -Ikone gewinnen, im titelgebenden Lied „We can´t fly“ anscheinend einen ganzen Gospel Chor und bei „Superstar“ wurde der Gesang dermaßen durch einen Verzerrer und Vocoder gejagt, dass Ke$ha oder Uffie bestimmt vor Neid erblassen.

Homogener Retrosound hört man bei Aeroplane also vergebens. Unendlich währt der handwerklich geschickte Musiker Vito de Luca , der dem Downbeat eine frische Dynamik und eine impulsive Energie verleiht.

4von511

Aeroplane – We can´t fly
Vö.: 1. Oktober 2010, Eskimo Recordings (Rough Trade)
http://www.myspace.com/aeroplanemusiclove

Leider gibt es noch kein Video zu einem Aeroplane Song :/ Um aber trotzdem einen Eindruck vom Album zu bekommen gibt es jetzt zwei  Previews von „We can´t fly“:

Aeroplane – Superstar

Superstar by Aeroplane (Official)

Aeroplane – We can´t fly

We Cant Fly by Aeroplane (Official)

Tags: , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Das nächste Golden Leaves Festival findet vom 27.-29. August 2021 mit BOY, SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen mehr in Darmstadt statt.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV