Bedroomdisco TV no image

Veröffentlicht am 16.10.2010 | von Dominik

0

Bedroomdisco TV: FANFARLO Akustik-Session

So kann man es machen – ohne richtige Plattenveröffentlichung, einfach mal das Debütalbum für 1$ zum Download anbieten und dann zurücklehnen, während sich die Meute daran erfreut. So gehandhabt von Fanfarlo, die daraufhin auch in rauen Mengen Mails von Fans aus Deutschland erhielten, die die Band live sehen wollten. Und so kam es, dass die fünf im Mai diesen Jahres auch auf deutschen Bühnen mit den Songs des Debütalbums „Reservoir“ zu sehen waren – was uns die Chance bot, nach einem E-Mail-Interview (schaust du hier) und einer CD-Kritik (hier lang), endlich mal deren Hände zu schütteln und diese dann auch noch in Aktion zu filmen. Richtig geraten – Bedroomdisco TV-Zeit. Darin zu sehen „Harold T. Wilkins, Or How To Wait For A Very Long Time“ und „Drowing Men“ in einer Akustik-Session, aufgenommen Backstage im Nachtleben Frankfurt.

Passend dazu verlosen wir drei unterzeichnete Exemplare von „Reservoir“ – ihr wollt gewinnen? Schreibt uns eine Mail mit eurer Adresse und dem Betreff „Fanfarlo“ an info@bedroomdisco.de – Einsendeschluss ist der 30. Oktober 2010. Viel Glück!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF22

    GLF22

    Es geht wieder los! Das GLF22 findet vom 26.-28. August 2022 mit Kevin Morby, SOHN, Alli Neumann, Alice Phoebe Lou, Grandbrothers, Lucy Dacus, Charlie Cunningham, Yard Act uvm. im Schlosspark Kranichstein statt. Alle Infos, Tickets und das komplette Line-Up findet ihr auf unserer Festival Homepage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Vom 12. – 17. Juli 2022 findet das Endlich Open-Air erneut auf dem Messplatz in Darmstadt statt. Bisher bestätigt sind Element of Crime, Danger Dan, Lea und Aurora – weitere Namen folgen noch.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV