Musiknews no image

Veröffentlicht am 28.11.2010 | von Franzi

0

PRYDA – Der Soundtrack des Sonntags

Eric Prydz ist kein Unbekannter in der Clubszene, sondern einer der Protagonisten im Mainstream House/Technobereich.  Doch was viele nicht wissen, ist dass Eric Prydz unter vielen Pseudonymen Musik veröffentlicht, und  noch weiterhin im „Underground“ agiert. Dafür hat er beispielsweise auch verschiedene Labels gegründet. Pryda ist so ein unbekannteres Alter Ego von Eric Prydz und der Name steht für sphärischen, aber dennoch kompromisslosen Techno. Trance ist vielleicht fast zu viel des Guten, aber irgendwo dazwischen siedeln sich die Songs auf jeden Fall an, zumindest gilt das für den Track „Viro“. Einen schönen 1. Adventabend!

Pryda – Viro

httpv://www.youtube.com/watch?v=0CPTy-LjHjE

Tags: , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV