Musiknews no image

Veröffentlicht am 25.12.2010 | von Dominik

0

KLAXONS – verschenken EP!

Mittlerweile sind mehr als zwei Jahre ins Land gegangen, seitdem sich die Klaxons zusammen mit James Fort als Produzenten ins Studio zurück gezogen haben, um einen Nachfolger zu ihrem Erfolgs-Debütalbum „Myths of the Near Future“ zu erschaffen. Diesen gibt es mittlerweile in Form des Albums „Surfing The Void“ – dabei handelt es sich aber nicht um das Ergebnis der besagten Session, sondern um andere Songs, die Gerüchten zufolge im Auftrag des Plattenlabels entstanden, das nicht sonderlich angetan war von der Stilveränderung der Band. Da man aber nunmal die Songs schon halbwegs fertig in der Tasche hatte, warum sollte man sie dann nicht auch der Welt zugänglich machen? Und so kommt es, dass sich die Briten entschlossen haben die fünf Songs als „Landmarks of Lunacy„-EP zum kostenlosen Download anzubieten – einfach hier drücken und glücklich sein!

Das Statement der Band dazu:
There are periods of time that we have spent together as a band that the only suitable word that comes close to describing them is „Magical“. The three nocturnal weeks spent at Black Box studio in 2008 under the loving guidance of James Ford was undeniable the point where the magic was peaking.

Tales of „Talking Dogs“, „A Rotten Apple named Mr Tabernacle“, „The Grid“, „Numerous Synchronic and Celestial Moments“ and „Rejection“ followed but what has remained hidden until this day is the music. Sometimes the only way to let a story release it’s full power and potential is to offer it up to the universe. So here it is – „Landmarks of Lunacy“. It’s time to let the music do the talking.

The Pale Blue Dot by klaxons

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV