Musiknews no image

Veröffentlicht am 14.12.2010 | von Dorota

0

SMALL BLACK – altgewordene Surfer

Genre „CASIOblaze„, „Akusmatik„, „Konkret„? OK, beim vierten Begriff, nämlich „Pop“, haben wir schon eher eine Vorstellung und wenn man sich die Biographie von Small Black durchließt stoßen wir da noch auf 2-3 Bekannte: „Bedroom“, „Beach“ und „Surfboard“…ok, hat alles nichts mehr mit dem Genre zu tun, aber trotzdem ist es ja schön zu wissen, dass die vier Herren aus Brooklyn zuerst stilecht im Schlafzimmer aufnahmen, es dann aber doch bis zum Strand nach Long Island schafften, wo man im Keller von Sänger Josh Kolenik’s Onkel einen noch besseren Ort zur Aufnahme ihrer Songs fanden…mit einem Strandhaus, samt Surfboard-Shop über den Köpfen. Mittlerweile ist man allerdings schon aus den EP-Kindheitsschuhen geschlüpft und hat Ende Oktober den ersten Langspieler herausgebracht: „New Chain„. Darauf verbinden sich Ethos, Melancholie, Nostalgie, Pop und Experimente satt…kurzum – nichts für den Durchschnittsradiohörer, eher für die Feinschmecker unter den Musikliebhabern! Alle Feinschmecker aufgepasst – morgen Abend spielt die Band im Sinkkasten Frankfurt! Wir empfehlen hinzugehen! Bzw. hier gibt es schon mal einen kleinen Happen in Form des Songs „Search Party“ zum kostenlosen Download-Imbiss…

Die harten Fakten:
Small Black (Brooklyn/Jagjaguwar)
Live @ Sinkkasten Arts Club
Brönnerstr. 5-9
Frankfurt
Einlass: 21:00 Uhr, VVK: 9 Eur // AK: 12 Eur

http://www.myspace.com/smallblacksounds
http://smallblackblog.blogspot.com

Small Black: Despicable Dogs from Yoonha Park on Vimeo.

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV