Musiknews no image

Veröffentlicht am 25.02.2011 | von Dominik

0

EVENING HYMNS – nackt durchs Geäst

Trompeten, Akustikgitarren und Geigen – eine Folk-Vorlage, die von der kanadischen Band Evening Hymns, rund um den Singer/Songwriter Jonas Bonnetta eiskalt abgestaubt wurde. Bonnetta stammt aus Orono, Ontario und lebt aktuell in Toronto. 2007 gab er ein erstes musikalisches Lebenszeichen in Form der Veröffentlichung seines Albums „Farewell to Harmony“ (noch unter dem eigenen Namen) ab, ließ dann kurz darauf die erste Evening Hymns-EP „Let’s All Get Happy Together“ folgen. Ende 2009 gab es dann das Evening Hymns-Debütalbum „Spirit Guides„, das in Zusammenarbeit mit James Bunton von der tollen Band Ohbijou entstand. Anfang 2011 gab es dann endlich neue News: man hat sich in die Wälder zurückgezogen um ungestört an neuen Songs zu arbeiten – natürlich wieder mit dabei: James Bunton. Die Platte hat jetzt schon einen Namen, nämlich „Spectral Dusk„. Noch von „Spirit Guides“ aber jetzt erst via sehr schönem Video in unsere Wahrnehmung getreten: Dead Deer!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV