Musiknews no image

Veröffentlicht am 13.02.2011 | von Franzi

0

JAMES DELAY – Der Soundtrack des Sonntags

Nein, es ist kein Tippfehler, wenn wir über James Delay reden und die Musik des 26-Jährigen Briten hat auch nichts im geringsten mit deutschem Reggea, Rap, Soul von Jan Delay zu tun. James Delay produziert elektronische Musik der Sorte Lowtempo Electronica. In England kommt das bereits super an, BBC Radio 1 Gurus haben ihn schon auf dem Schirm und auch der nicht minder bekannte David E. Sugar promotet den jungen Produzenten. „Howl“ ist das Debüt von James Delay und ist genau das richtige für einen entspannten Sonntag! Schönen Tag noch!

James Delay – Howl

James Delay ‚Howl‘ from Christopher Tirrell on Vimeo.

Tags: , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV