Filmnews no image

Veröffentlicht am 28.02.2011 | von Dominik

0

UNTHINKABLE – Filmkritik & Verlosung

Das einzige was Ihr Plan nicht berücksichtigt bin ich – denn ich breche Sie!

(H – Unthinkable)

Wie weit darf ein Staat gehen wenn es darum geht seine Bürger-Schäfchen zu schützen? Wie weit dürfen Verhörmethoden gehen und ist Folter ein legitimes Mittel, um an lebenswichtige Informationen zu kommen? Wie kommen die ausführenden Menschen damit zurecht? Alles Fragen mit denen sich der Thriller ‚Unthinkable‚ von Regisseur Gregor Jordan beschäftigt.

Yusuf, ein zum Islam konvertierter Ex-US-Elitesoldat und Bombenspezialist macht ernst: An drei Orten in Amerika behauptet er Atombomben samt Zeitzünder versteckt zu haben und diese gehen natürlich hoch, wenn man seinen Forderungen nicht nachgibt. Diese gibt er zwar nicht preis, dafür stellt er sich aber wehrlos eine halbe Stunde vor eine Überwachungskamera in einem Shopping-Center und wartet darauf gefasst zu werden. Als ehemaliger Soldat weiß er natürlich was jetzt folgt und ist auf alles vorbereitet. Die Verantwortlichen merken schnell, dass sie es mit einer ernsthaften Bedrohung zu tun haben und entschließen sich dazu „H“ hinzuzuziehen – einen Spezialisten, der allerdings außerhalb des Gesetzes ermittelt und alles dafür tut an die Informationen zu kommen. Als Yusuf aber auch darauf nicht reagiert und „H“ zu immer drastischeren Methoden greift, fangen alle Beteiligten an, an der Zurechnungsfähigkeit und der Menschlichkeit des Spezialisten zu zweifeln.

‚Unthinkable‘ ordnet sich irgendwo zwischen Thriller und Politdrama ein und besticht durch ein außergewöhnlich gutes Drehbuch bzw. durch ein Thema, das einen noch Tage später beschäftigt. Dabei fasst der Film in groben Zügen Stil und Charaktere der thematisch nahe gelegenen TV-Serie ‚24‚ auf und baut durch die charismatische, aber auch überbrutale Schilderung ein absolutes Hassbild des Folterers auf. Samuel L. Jackson glänzt dabei als gewalttätiger Stinkstiefel, der keine Grenzen kennt, den außerhalb des Verhörraums aber auch das Gewissen zusetzt und der selbst nach Vergebung sucht. Ein Film mitreißend und an den Nerven zehrend wie selten, spannend und auch ein bisschen wie ein Schlag in die Magengegend…

Unthinkable (USA 2010)
Regie: Gregor Jordan
Darsteller: Samuel L. Jackson, Michael Sheen, Carrie-Anne Moss, Brandon Routh, Charlie Thompson
DVD-VÖ: 25. Februar 2011, Universum Film GmbH
FSK: Freigegeben ab 18 Jahren

httpvh://www.youtube.com/watch?v=Vzb229daCdU

In Zusammenarbeit mit Universum Film verlosen wir zum DVD-Start von ‚Unthinkable‘ ein Exemplar der DVD. Ihr wollte gewinnen? Einfach eine Mail mit dem Betreff „Unthinkable“ und eurer Adresse bis zum 14. März an info@bedroomdisco.de schicken und mit etwas Glück gehört euch die DVD demnächst! Wir wünschen viel Glück!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Sion Hill & Dux Louie

    Sion Hill & Dux Louie

    Am 10.07. findet unser nächstes Sommerkonzert mit Sion Hill und Dux Louie statt. Wer dabei sein weil, schreibt einfach eine Mail mit dem Betreff „Sion Hill“ an gewinnen@bedroomdisco.de.

    Fotocredt © Michael Sessinghaus

  • GLF 2019

    GLF 2019

    Am 31.08 & 01.09. 2019 wird der Herbst wieder ein goldener. Dieses Jahr sind Mighty Oaks, Mogli, Die Höchste Eisenbahn, Villagers, The Slow Show, Hundreds, Bodi Bill, L’aupaire und viele mehr dabei.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV