Browsing the "Filmkritik" Tag

MULAN – Filmkritik

31.08.2020 | von Helena Barth

Disney-Fans freuen sich über eine der besten Realverfilmung der alten Disney-Zeichentrickfilme, die dennoch nach erster Sichtung eher dazu verlockt sich das Original abermals anzuschauen. Unsere Kritik zu Mulan


DIE BESESSENEN – Filmkritik

30.08.2020 | von Julius Tamm

Die Besessenen ist eine klassische Geistergeschichte mit sich bewegenden Puppen, Gesichtern in Spiegeln und schleichenden Schatten, die darauf ausgelegt ist, die Zuschauer*innen zu erschrecken. Unsere Filmkritik.


THE CLOSET – Filmkritik

11.08.2020 | von Malte Triesch

Der Horror lauert beim koreanischen Genre-Film The Closet im titelgebenden Wandschrank - unsere Filmkritik zum Heimkino-VÖ!


WEGE DES LEBENS – Filmkritik

10.08.2020 | von Malte Triesch

Regisseurin Sally Potter gewährt mit Wege des Lebens Einblicke in die Höhen und Tiefen der Pflege eines geliebten aber mittlerweile nahezu hilflosen Menschen. Unsere Kritik zum Kinostart!


FREIES LAND – Filmkritik

29.07.2020 | von Dominik

Endlich mal wieder ein besonderer und empfehlenswerter deutscher Thriller: das deutsche Mörderland-Remake Freies Land von Genrefilmer Christian Alvart in unserer Kritik zum Heimkino-Start!


EMMA. – Filmkritik

15.07.2020 | von Helena Barth

Autumn de Wildes Emma. ist eine romantische Literaturverfilmung, die in einem äußerst modernen, koketten und überstilisierten Look daherkommt. Unsere Kritik zum Heimkino-Start!


DER UNSICHTBARE – Filmkritik

9.07.2020 | von Julius Tamm

Der Unsichtbare von Leigh Whannell setzt auf klassische Horrorfilmelemente, begeistert dabei jedoch mit ausgefeilter Story und vielseitigem Cast.


THE GENTLEMEN – Filmkritik

7.07.2020 | von Dominik

Der britische Filmemacher Guy Ritchie kehrt fast 20 Jahre nach Snatch - Schweine und Diamanten endlich wieder zur Gangster-Komödie zurück! Unsere Filmkritik zum Heimkinostart des Star-gespickten The Gentlemen!



Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV