Musiknews no image

Veröffentlicht am 27.07.2011 | von Fred

0

TAPE3000 – Tror EP

Eigentlich ist Nadine Platzek ja eher Design- bzw. Fotomädel. Doch die gebürtige Castrop-Rauxelerin (!) hat so viel kreative Energie, dass sie sich kurzerhand entschlossen hat auch Musik zu machen. Seit 2009 gibt es ihr Projekt TAPE3000, bei dem sie als Komponistin, Produzentin und Sängerin agiert, sprich sie macht eigentlich alles selbst. Live wird Nadine von dem DJ und Produzenten Steve Clash supportet.

So ein typischer Tape3000 Song hört sich ziemlich eigen an: Irgendwo zwischen Lo-Fi Shoegaze, Indie Synthpop und Witch House. Die Vocals sind stets verzerrt, wirken aber trotzdem organisch und klingen toll. Durch die Bank weg sind alle Tracks der aktuellen ‚Tror EP‘ ziemlich hip und irgendwo ein wenig sphärisch und vertrackt. Absoluter Ohrwurm und Übertrack ist jedoch ‚Given‘, der vor einigen Tagen ein neues Video spendiert bekam (Gibt es über ihre Soundcloud als kostenlosen Download). Erwähnten wir schon, dass auch alle Videos aus Nadines Feder stammen? Die macht nicht nur gute Musik und tollen Designkram, sondern hat auch eine soziale Ader, denn die aktuelle ‚Tror EP‘ von Tape3000 ist hier kostenlos erhältlich. Also schnell auf ihre Homepage gesurft, ein wenig das hübsche Mädel angeschmachtet und sich ihr gutes Portfolio reingezogen. Über die Hintergrundmusik müssen wir ja wohl nicht mehr reden.

soundcloud.com/tape3000
www.ninino.de/music_01.htm
www.myspace.com/tape3000

httpvh://www.youtube.com/watch?v=Z9aX2Vu2PXM

Tags: , , , , , , , ,


Über den Autor

Fred ist 32 Jahre, wohnt in der Pop-City Damstadt und mag Hunde, Pizza und Musik.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF22

    GLF22

    Es geht wieder los! Das GLF22 findet vom 26.-28. August 2022 mit Kevin Morby, SOHN, Alli Neumann, Alice Phoebe Lou, Grandbrothers, Lucy Dacus, Charlie Cunningham, Yard Act uvm. im Schlosspark Kranichstein statt. Alle Infos, Tickets und das komplette Line-Up findet ihr auf unserer Festival Homepage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Vom 12. – 17. Juli 2022 findet das Endlich Open-Air erneut auf dem Messplatz in Darmstadt statt. Bisher bestätigt sind Element of Crime, Danger Dan, Lea und Aurora – weitere Namen folgen noch.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV