Downloads no image

Veröffentlicht am 27.02.2013 | von Dominik

0

STILL CORNERS – alles neu, macht der Mai

Alles neu, macht der Mai – so heißt nicht nur das Gedicht von Hermann Adam von Kamp, nein, dieses Sprichwort scheint auch gut im Bezug auf den neuen Sound der Londoner Still Corners anwendbar zu sein. Denn wo auf dem Debütalbum ‚Creatures of an Hour‚ düster, geisterhaft schwebende Orgel-Flächen auf durch den Klangraum treibende Gesangs-Parts trafen und das Tempo des ganzen gelinde gesagt als „gemächlich“ bezeichnet werden konnte, heißt es jetzt: Dancefloor! Zumindest zielt nach ‚Fireflies‚ auch der zweite neu veröffentlichte Song ‚Berlin Lovers‚ genau dorthin, bietet mehr Beats, mehr Synthies, weniger Orgel und ist damit so etwas wie das europäische Äquivalent zu Phantogram…vielleicht! Man darf gespannt sein, wie sich der Rest des zweiten Albums ‚Strange Pleasures‚ gibt – Anfang Mai soll es via Sub Pop erscheinen…solang laden wir schon mal ‚Berlin Lovers’…

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV