Musik

Veröffentlicht am 19.03.2013 | von Franzi

0

EMPIRE OF THE SUN – wieder auferstanden

Empire Of The Sun - wieder auferstanden

Eine gefühlte Ewigkeit ist es her, dass man ein Lebenszeichen des eigenwilligen australischen Duos Empire Of The Sun vernahm. Zwischenzeitlich kursierte ja sogar das Gerücht, einer der beiden Musiker wäre spurlos verschwunden. Offensichtlich ist er wieder aufgetaucht, denn Empire Of The Sun werden im Juni ein neues Album veröffentlichen. ‚Ice On The Dune‘ heißt das Zweitwerk.

Ein monumentaler Teaser namens ‚Discovery‘, der auch als Film-Trailer durchgehen könnte soll auf die neue Platte einstimmen. Ein wirklich musikalischer Vorbote ist er allerdings nicht, es sei denn man interpretiert die letzten Beats des Videos als Fetzen eines neuen Songs. Sich visuell in Szene zu setzen liegt Luke Steele und Nick Littlemore, den beiden Masterminds von Empire Of The Sun, verkleiden die beiden sich doch als futuristische Sci-Fi Gottgestalten, ganz nah dran am folkloristischen Ethno-Kitsch, worauf auch das gesamte Artwork der Band beruht. Faszinierend sind Empire Of The Sun ohne Frage, um so erfreulicher, dass uns bald wieder ätherisch-verträumte Klänge aus dem Reich der Sonne erreichen werden.
HIER könnt den Trailer anschauen!

Tags: , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV