Downloads no image

Veröffentlicht am 8.05.2013 | von Dominik

0

A POLAROID VIEW – hatten Glück

Das Bild des jungen Nachwuchs-Musiker ist ja immer in der Öffentlichkeit geprägt von den Jugendkapellen, die am Rande der Existenz, gegen den Strom lebt, sich in miesen Clubs vor wenig Publikum verausgabt – alles nur für ein bisschen Spritgeld, ein bisschen Aufmerksamkeit und vielleicht ein paar Bier. Da kommt es natürlich einem Segen gleich, wenn man digitale Post einer erfolgreichen australischen Band wie The Naked & Famous bekommt und kurzerhand Supportshows auf der gesamten Europa-Tour spielt – so passiert den Niederländern von A Polaroid View, die sich seit ihrer Schulzeit kennen und Anfang des Jahres ihr Debütalbum ‚Darling‚ veröffentlicht haben. Darauf mischen die vier munter Pop und Indie, was mitunter so gut funktioniert, dass die drei Herren und die eine Dame sich dauerhaft mit ihrer Single ‚Always‚ in der deutschen Indie Charts breitgemacht haben. Drum gibt’s den Tipp – schaut das Video und ladet den Song hier kostenlos auf eure Festplatte!

A Polarpoid View live:
18.05. Jakobshof, Aachen
30.05. Millerntorstadion, Hamburg

httpvh://youtu.be/al05xoYsYsY

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF22

    GLF22

    Es geht wieder los! Das GLF22 findet vom 26.-28. August 2022 mit Kevin Morby, SOHN, Alli Neumann, Alice Phoebe Lou, Grandbrothers, Lucy Dacus, Charlie Cunningham, Yard Act uvm. im Schlosspark Kranichstein statt. Alle Infos, Tickets und das komplette Line-Up findet ihr auf unserer Festival Homepage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Vom 12. – 17. Juli 2022 findet das Endlich Open-Air erneut auf dem Messplatz in Darmstadt statt. Bisher bestätigt sind Element of Crime, Danger Dan, Lea und Aurora – weitere Namen folgen noch.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV