Live!

Veröffentlicht am 17.05.2013 | von Dominik

0

Wohnzimmerkonzert mit TIM NEUHAUS & THE CABINET, HELMUT & ANDI FINS

Als wir anfingen Wohnzimmerkonzerte zu veranstalten, ging es vor allem um ein-Mann-mit-Gitarre-Bands, die wir in den richtigen intimen Rahmen rücken wollten, was natürlich auch technische, Lautstärke-technische und Platz-technische Gründe hatte. Diese Zeiten sind lange vorbei, genauso wie die Ein-Mann-Band-Tage von Tim Neuhaus, der schon zu Debütalbum-Zeiten und zur ersten Tour seine musikalische Begleitung in seinem Kabinett fand, um jetzt zum zweiten Album ‚Now‚ komplett mit ihm zu Tim Neuhaus & The Cabinet zu verschmelzen! Wir freuen uns ein Loch in den Bauch, die ehemals wohl akustischste Band Deutschlands nach Darmstadt holen zu können! Und das nicht zum ersten, sondern zum zweiten Mal, wobei der erste Auftritt, nach dem Tour-Abschluss in Frankfurt, eher einen anderen Zweck hatte, spielten die vier Herren damals doch mit kleinen Augen einige Lieder für unser Bedroomdisco TV ein, für einige zufällige Zuschauer, die sich an diesem Morgen auf der Terrasse des 603qm eingefunden hatten. Zum neuen Album hat sich dann auch nicht nur der Name verändert, auch der Sound des Quartetts hat sich auf ‚Now‘ gewandelt, denn obwohl wenn man den Songs weiterhin eine gewisse Melancholie bescheinigen kann, zeigt man sich auf dem Zweitwerk experimentierfreudig, bedient sich ausgiebig an elektronischen Spielereien, Samples und verstellt sich stimmlich teilweise sogar via Vocoder und hat sich damit eine neue, größere Spielwiese erschaffen, die man bravurös bestellt!

Apropos Spielwiese: Seit einigen Jahren erscheinen immer wieder ein-Mann-Bands auf der Oberfläche, die alleine via Loop-Stations Songstrukturen für ganze Orchester-Gräben aufbauen, übereinanderschichten und immer größer anwachsen lassen, bis das ganze mitunter kollabiert oder sich Schicht um Schicht wieder entblößt. Einen der in unseren Augen interessantesten dieser Zunft haben wir am 28. Mai als Support für Tim Neuhaus & The Cabinet eingeladen – wir freuen uns auf jede Schicht, jedes Sound-Schnipsel und jedes Sample, das von ihm zusammengefügt und wieder abgezogen wird: HELMUT!

Davor, dazu, dazwischen, obendrauf und drumherum gibt es noch ANDi FiNS, seineszeichens Pianist und Keyboarder bei so tollen Projekten wie Clueso, Max Prosa, Super 700, Ofrin oder auch festes Mitglied bei Tim Neuhaus & The Cabinet, der nun mit eigenem Projekt in die erste Reihe rotiert! Das klingt nach Stühle-Rücken, Bäumchen wechsel Dich und überhaupt, alles in allem: sehr schön!

Die Anmeldung läuft wie gewohnt via Mail an gewinnen@bedroomdisco.de, es wird keinen Einlass am Abend geben und auch keine Ausnahmen. Also meldet euch bis zum 27. Mai verbindlich mit eurem Namen und gegebenenfalls dem eurer Begleitung per Mail an. Der Betreff für die Mail lautet „Tim Neuhaus„. Die Gewinner werden von uns einen Tag vor der Veranstaltung informiert, wo das Ganze stattfindet – also nicht vergessen dann eure Mails (auch den Spam-Ordner) zu checken.

Wohnzimmerkonzert:
Tim Neuhaus & The Cabinet & HELMUT
Dienstag 28.05.2013 19:00 Uhr
@ secret Location, Darmstadt
Einlass: Nur gegen vorherige Anmeldung
www.tim-neuhaus.de
www.facebook.com/pages/Tim-Neuhaus-The-Cabinet/161467067206883
http://helmut.bandcamp.com
www.facebook.com/pages/HELMUT/331476560202761
http://finsmusic.com
www.facebook.com/AndiFinsMusic
Hier gibt es unsere Facebook-Veranstaltung dazu!

httpvh://youtu.be/tG08Avky9pk

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV