Musik

Veröffentlicht am 6.08.2013 | von Dominik

0

IRA ATARI – die Grand Dame von Audiolith

Die Grande Dame Ira Atari, des vor ihrer Zeit rein männlich besetzen Label-Roosters von Audiolith, ist zurück, hat mit Phil de Gap (ehemals ULTRNX bzw. Produzent für u.a. Jennifer Rostock) einen Neustart vollzogen und mit der Single ‚Wish I Had‚ den ersten neuen Song veröffentlicht. Einen Song, der mal wieder beweist, dass man auch zu textlicher Melancholie prima tanzen kann, wenn nur das begleitende musikalische Material stimmt!


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV