Musiknews no image

Veröffentlicht am 8.08.2014 | von Dominik

0

JULIUS GALE – Euphorie gepaarte Melancholie

Das Stroboskoplicht flackert noch kurz auf, der letzte Beat haucht dem Club das letzte bisschen Leben aus und schon steht man auf der Straße, gen Sonnenaufgang, getrieben von der Sehnsucht nach seinem Schlafzimmer und der wohligen Geborgenheit seines Bettes. Die Songs von Julius Gale reflektieren diese Stimmung des Aufbruchs, ein Bein im Club, mit einer Backe schon im Koma im heimischen Bett, Beats und Synthesizer umgarnen einen durch einen alkohlgeschwängerten Nebel, Euphorie gepaarte Melancholie. Für euren Weg dorthin und zurück: Julius Gale mit ‚So He Stood‚!

Tags: , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV