Musiknews no image

Veröffentlicht am 20.01.2015 | von Jana

0

Bands To Watch in 2015 – THE MISPERS

London hat sie schon entdeckt, The Mispers. Und das ist ja bekanntlich kein schlechtes Zeichen um auch hierzulande für Aufmerksamkeit zu sorgen. Gleich das erste Konzert war ausverkauft und nicht weniger erfolgreich ging es weiter: Ein volles Konzert folgte aufs andere und das noch ohne fertiges Album. Ein oder zwei Songs auf Youtube scheinen gereicht zu haben um zu begeistern. Klingt ein bisschen wie der große Traum jeder noch unbekannten Band, nur diesmal war es kein Traum.

Ihr erstes Konzert hierzulande spielten The Mispers am kleinen aber feinen Folk im Park Festival in Nürnberg, weil sie einen der Festivalmacher beim Fußballspielen und bei einem gemeinsamen Konzert am Abend in London derart überrumpelt hatten, dass er sie kurzerhand einlud. Das ist jetzt eineinhalb Jahre her und seitdem hat sich auch musikalisch einiges getan. Nach drei Singles steht für dieses Jahr ein Debutalbum über B-Unique auf dem Plan, auf das wir verdammt gespannt sind. Denn so wirklich zu fassen ist der Sound der Mispers nicht – zu catchy um in das Folk-Mäntelchen zu passen, aber auch zu speziell um als schnöder Pop oder Rock durchzugehen. Das liegt vor allem auch an dem aufgekratzten Geigenspiel von Hanna van den Brul, das der Musik der Mispers tatsächlich etwas Besonderes verleiht und die Songs Schicht für Schicht zu ihrem Höhepunkt treibt. The Mispers schreiben Songs zum feiern und pendeln dabei elegant zwischen Traurigkeit und unbändiger Euphorie. Ein bisschen so als feierten sie eine Party gegen die letzte verlorene Liebe.

Tags: , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Das nächste Golden Leaves Festival findet vom 27.-29. August 2021 mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen mehr in Darmstadt statt.

  • Konzert: Low Roar

    Konzert: Low Roar

    Endlich wieder Live-Musik und dann direkt ein absolutes Highlight: Am 15. März 2021 begrüßen wir Low Roar in der Centralstation Darmstadt.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV