Filmnews

Veröffentlicht am 14.01.2016 | von Tobias

0

Kinotipp der Woche: CEMETERY OF SPLENDOUR

Eine alte Schule wurde zu einer Klinik umfunktioniert. Doch diese ist nicht für normale Krankheiten. Hier liegen mehrere Soldaten, die unter einer mysteriösen Schlafkrankheit leiden. Zwei Frauen, Jenjira (Jenjira Pongpas) und Keng (Jarinpattra Rueangram), kümmern sich um die Soldaten. Keng hat die Fähigkeiten, die Gedanken und Erinnerungen der Schlafenden lesen und mit den Hinterbliebenen kommunizieren. Währenddessen versuchen Ärzte hinter das Geheimnis der Schlafkrankheit zu kommen. Als Jen ein Notizbuch mit mysteriösen Zeichen entdeckt, verdichtet sich ein Zusammenhang zwischen dem Schlaf und mythischen alten Ort, der unterhalb der Klinik liegt.

Apichatpong Weerasethakul ist das neue Wunderkind des Arthouse Kinos. Insbesondere mit seinem Film ‚Uncle Boonmee erinnert sich an seine früheren Leben‚ hat er sich in das kollektive Gedächtnis einer Kinogeneration gebrannt. Keiner schaffte es in den letzten Jahren, eine so klare und gleichzeitig radikale Filmsprache zu etablieren. Hier wird niemand kopiert oder zitiert. Eine Meisterleistung eine so lupenreine Filmsprache zu gestalten. ‚Cemetery of Splendour‚ ist erst der 3. Film des Thailänders und man kann nur hoffen, dass dieser Film ein noch breiteres Publikum erreicht.

 

Tags: , , ,


Über den Autor

Tobias ist 31, Schwabe aus Überzeugung, trägt aus Prinzip keine kurzen Hosen. Liebt Musik, Bücher, Filme und Schnitzel.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Das nächste Golden Leaves Festival findet vom 27.-29. August 2021 mit BOY, SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen mehr in Darmstadt statt.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV