Musiknews

Veröffentlicht am 27.01.2016 | von Dominik

0

LUH – aus der Asche

LUH - aus der Asche

Der ein oder andere erinnert sich vielleicht noch an WU LYF – den großen Hype um die mystische Symbolik, die besondere, raue Stimme des Sängers, die Kombination aus Orgel-Sounds und Indie-Rock und den letztlich plötzlichen Abgang und die Trennung der vier. Seitdem hörte man hier und da mal von neuen Projekten der Bandmitglieder, nur um Stimme und Frontmann der Manchester Formation war es bisher vornehmlich ruhig. Zusammen mit Ebony Hoorn, einer Amsterdamer Künstlerin, ist Ellery Roberts jetzt jedoch zurück auf dem Parkett. Als LUH (Lost Under Heaven) wird das Duo, das zuletzt bei Mute Records einen Plattenvertrag unterzeichnete, demnächst mehr Musik veröffentlichen – das erste offizielle Stück ‚I&I‚ gibt es seit kurzem samt Video zu sehen. Es bleibt spannend!

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV