Musiknews no image

Veröffentlicht am 3.02.2016 | von Sophia Sailer

0

ARTHUR BEATRICE – Real Life

Arthur Beatrice - Real Life

Nur wenige können von sich behaupten, als die neuen The xx gehandelt zu werden: Bereits 2011 wurde nur in höchsten Tönen von Arthur Beatrice gesprochen, welche jedoch erst zwei Jahre später ihr Debütalbum veröffentlichten. Nun liefert die Band Nachschub: Die Vorabsingles ‚Real Life‚ und ‚Who Returned‚ erschienen diese Tage und dienen als Wegpfeiler für musikalisch neu beschrittene Pfade auf dem Album ‚Keeping the Peace‚, denn aus dem Gesangsduo ist nun die alleinige Sängerin und Frontfrau Ella Girardot geworden. Außerdem hat das Quartett auf dieser Platte mit dem London Contemporary Orchestra zusammengearbeitet! Man darf also gespannt sein, wie Arthur Beatrice üppige Streicherklänge, dramatische Hornfanfaren, Ellas opernhaften Gesang und Pop vereinen. Das Album, welches übrigens von Matt Wiggins koproduziert wurde, der bereits mit Größen wie Adele, Paul McCartney und Lana del Rey zusammenarbeitete, erscheint am 20. Mai!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV