Musiknews no image

Veröffentlicht am 11.05.2017 | von Dominik

0

Mixtaping by Strangers – Vol 13 – BURKINI BEACH

Erinnert ihr euch noch an Kassetten? Dieses hoffnungslos romantische analoge Format, das es einem im Handumdrehen ermöglichte der Liebsten, Freunden oder auch Verwandten nicht nur eine Freude zu machen, sondern gleichzeitig auch noch eine musikalische Lehrstunde zu geben, inklusive Coolness-Statement! Was war das schön! Wir huldigen nach wie vor dieser Leidenschaft und stellen euch mit unserer Mixtaping by Strangers-Reihe nicht nur tolle neue Künstler vor, die über ihre Mixtape-Vergangenheit und -Vorlieben berichten, nein, wir lassen sie auch extra für euch eine kleine Liste zusammen stellen, auf dass ihr schwelgt in für euch neuer Musik, musikalische Einflüsse entdeckt und die Leidenschaft zur Mixtape machen, weiter geht! Repeat & Rewind inklusive! Für Tape Vol 13 haben wir Burkini Beach an das digitale Tape Deck gebeten, der ab nächster Woche mit seinem Debüt-Album Supersadness Intl. eine gehörige Portion Melancholie verbreitet, mit dem aber laut selbstgefertigtem Cover ein Picknick im Park ordentlich Laune macht und der sich als Mixtape-Flirt-Profi outet!

Have you ever done a mixtape before? If yes – when was the first time and for which person? If not – why not and for which person would you do one?
I started doing mixtapes when I was around 15. Mostly for girls. For a weirdo like me, that was a very good way to get some attention.

Which format would you prefer for your mixtape: Cassette, CD, digital playlist?
By now: digital playlist. Don’t really listen to cassettes or CDs anymore.

Insider tips that the listener won’t know or mainstream hits?
How about a strange mixture of both?

Sad/emotional or dance/party songs?
How about a strange mixture of both? But to be honest, I’m not much of a dance/party song guy.

Listing songs one after the other or planning a tonal climax?
Tonal climax! I would sit there for hours to get the order right.

About the cover: self painted, a picture stolen from the internet or a simple set-list?
A collage of all of it.

If you could choose an artist/band, who should do a mixtape for you – which one would it be and why?
I think I’d go for Kiiara. I would love her as a mixtape friend. Generally, I love her.

Burkini Beach Tour:
08.06. Monarch, Berlin
09.06. Hamburger Küchensessions gehen raus! Knust, Hamburg
10.06. HEJ Store, Dortmund
11.06. Lotte Lindenberg, Frankfurt
12.06. Weltempfänger Hostel, Köln
13.06. Schlosskeller, Darmstadt
15.06. Milla, München
16.06. Kassettendeck @ Planke Nord, Mainz

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV