Musik

Veröffentlicht am 10.05.2017 | von Dorota

0

PERFUME GENIUS – No Shape

I can’t dream
Something keeps me
Locked and bodied
Pawing at the edge
It’s weird here
Choirs threaten
In voices I only feel
Something tightens
If I don’t hold still
What if I promise
To keep it quiet?

(Perfume Genius – Choir)

Drei Alben lang konnte man sich darauf verlassen, dass Mike Hadreas mit seinen Klavierklängen und seinen Worten die eigene Verletzlichkeit zum existentiellen Thema machen konnte. No Shape nimmt Abschied von der bedrückenden Vergangenheit von Perfume Genius und beschäftigt sich mehr und mehr mit dem hier und jetzt – eingehüllt im glamourösen Popgewand.

Obwohl Otherside – der Opener des Albums – zunächst an die damaligen Songs erinnert, sprich abwärts laufende Dreiklänge und zarte Stimme, bricht der Songs mit Glitzereffekten und Bandattitüde Stück für Stück auf. Im Gegensatz zu den vorherigen Alben explodiert No Shape förmlich, je mehr man sich durch die Platte hört: Facettenreichtum, Verspieltheit, musikalisch scheinen die Genregrenzen überhaupt nicht mehr zu existieren. Ob soulige und ambient durchwobene Klänge bei Run Me Through, Glamrock-Momente auf Wreath oder einfach das Popfeuerwerk in Slip Away: Perfume Genius öffnet sich und seine Musik für die Welt und hat seine Vergangenheit vor allem mit den Alben Learning und Put Your Back N 2 It insofern verarbeitet, dass seine Musik und Stimme stabiler und unabhängiger wirken.

Die Worte strotzen aber immer noch voller Gefühl und Sinnlichkeit, sodass man sich in all dem voluminösen Strudel mit gespitzten Ohren auf die Suche nach Mike Hadreas Geschichten und gleichzeitig auch seinen eigenen machen kann. Die größten Glanzmomente kommen vor allem bei den Songs Die 4 You, das an die Intimität und Leidenschaft von Sade erinnert oder auch bei Sides, welches unterstützt wird von Weyes Blood.

No Shape ist so gefühlvoll und intensiv wie man es von Perfume Genius gewohnt ist, doch diesmal bezaubert es auf eine andere Art und zeigt die Verletzlichkeit der Beziehung zu sich selbst und zu seinem Gegenüber – egal ob Partner oder Gesellschaft. Mike Hadreas hat bisher mit all seinen Alben Mut bewiesen und besitzt auch jetzt wieder federführend die Kraft sich zu öffnen. Davon könnte sich so manch einer ein Stückchen abschneiden.

Perfume Genius – No Shape
VÖ: 05.05.2017, Matador Records
http://perfumegenius.org/

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Ada Lea & Jonas Noack

    Ada Lea & Jonas Noack

    Am 15.11. steigt unser nächstes Wohnzimmerkonzert in einer geheimen Location in Darmstadt. Dieses Mal sind Ada Lea & Jonas Noack mit von der Partie!

  • GLF 2020

    GLF 2020

    Am 29.08 & 30.08. 2020 wird der Herbst wieder ein goldener. Early Bird Tickets und feinstes Merch der letzten Jahre gibt es ab sofort in unserem Shop.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV