Musiknews no image

Veröffentlicht am 29.09.2017 | von Dominik

0

WE INVENTED PARIS – etwas bewegen

Foto-© Karine & Oliver

Nach zwei Jahren selbst verordnetere Auszeit melden sich We Invented Paris zurück. Schon mit den ersten Tönen wird deutlich, was sich bei dem Künstlerkollektiv aus der Schweiz grundlegend verändert hat: Die Akustikgitarre ist der Keytar gewichen – und damit das bisherige Folk-Gewand der retro-elektronischen Popmusik. Catastrophe ist gesellschaftskritischer Tanz zu retro-elektronischer Popmusik; mit einer Botschaft, die aktueller nicht sein könnte: Aufstehen, sich bewegen, etwas bewegen! Aufstehen und sich bewegen sollte man sich demnächst auf jeden Fall, denn die Schweizer kommen ab nächster Woche auf ausgiebige Tour – präsentiert von www.bedroomdisco.de, weshalb wir auch mal wieder 2×2 Gästelistenplätze für euch zu verlosen haben! Ihr wollt dabei sein? Dann schickt uns flux bis einschließlich 4. Oktober eine Mail mit dem Betreff „WIP + der Stadt, wo ihr zum Konzert wollt“ an gewinnen@bedroomdisco.de und mit etwas Glück steht ihr schon bald auf der Gästeliste!

We Invented Paris Tour:
05.10.2017 Stuttgart Keller Klub
06.10.2017 Heidelberg Halle 02
07.10.2017 Köln Luxor
11.10.2017 München Kranhalle
12.10.2017 Erlangen E-Werk
13.10.2017 Hannover Pavillon
14.10.2017 Dresden Groovestation
19.10.2017 Berlin Lido
20.10.2017 Hamburg Nochtspeicher
21.10.2017 Oldenburg Amadeus

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV