Kritik

Veröffentlicht am 29.09.2018 | von Dominik

0

DEADPOOL 2 – Filmkritik & Verlosung

Ich will der beste X-Men der Welt sein…Entschuldigung, X-Mensch!

(Deadpool – Deadpool 2)

Ein Comic-Superheld ist gemeinhin gut erzogen, kämpft vielleicht mit seinen düsteren Charakterzügen, aber ist trotzdem moralisch und sprachlich politisch korrekt und auf der hellen Seite der Macht. Nicht so Deadpool, der Anarcho im Marvel-Universum, dem nichts und niemand heilig ist, der mit ordentlich Blut, Witz und Gewalt mordet, vergeltet und kalauert – so auch im zweiten Teil!

Das Leben meint es gut mit unserem Helden wider Willen – nachdem er dem Krebs im Endstadium durch eine Genveränderung, samt Superheldenpower-Upgrate und ekligem Ganzkörper-Narbengewebe, getrotzt hat, ist er unsterblich, mordet sich auf seiner internationalen Gauner-Beseitigungstour durch die niederen Gefilde und auch zuhause läuft es wie am Schnürchen. Doch wo setzt man an, wenn der Gegner unsterblich ist und auch nach diversen Salven Maschinengewehr-Munition noch munter strahlend Sprüche klopft und Gegner dezimiert? Klar – bei den nächsten Vertrauten, am besten bei der Liebsten. Deadpool ist am Boden zerstört, hat seinen Platz verloren, versucht sich ins Jenseits zu befördern, schafft es jedoch dank seiner Kräfte nicht. Seine Zeit ist noch nicht vorbei…und schon wird er gebraucht, als X-Men Praktikant…und Held wider Willen.

Der erste Deadpool Teil war ein wilder, blutiger Ritt durch die Mottenkiste Marvel, überzeugte mit Witz, Blut und einer überladenen Menge an Ironie. Damit rüttelten die Macher die üblichen Superhelden-Klischees mal gehörig durcheinander. Und Teil 2 setzt genau dort wieder an: Der Held ist weiterhin halb Engel, halb Teufel, nimmt kein Blatt vor den Mund, lyncht sich durch irre Szenarien, nie politisch korrekt, immer aber mit einem losen Spruch auf den Lippen…oder zumindest einigen Seitenhieben gegen alle Beteiligten. Dass der Spaß nicht immer oberhalb der Gürtellinie bleibt – geschenkt. Dass der Film nicht ganz an seinen Vorgänger heranreicht und nicht jeder Gag zündet – kein Ding. Deadpool 2 soll Spaß machen und das macht er auch – weitaus mehr als viele andere Marvel-Produktionen der letzten Jahre. Drum weiter so, Mr. Deadpool!

Deadpool 2 (USA 2018)
Regie: David Leitch
Darsteller: Ryan Reynolds, Zazie Beetz, Josh Brolin, Morena Baccarin, David Leitch
Heimkino-VÖ: 27. September 2018, 20th Century Fox

In Kooperation mit 20th Century Fox verlosen wir zum nieswöchigen Heimkino-Start von Deadpool 2 eine DVD zum Film! Ihr wollt gewinnen? Dann schickt uns bis zum 5.10. eine Mail mit dem Betreff „Deadpool 2“ und eurer Adresse an gewinnen@bedroomdisco.de und mit etwas Glück habt ihr bald schon Post von uns in eurem Briefkasten!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Rayland Baxter

    Wohnzimmerkonzert mit Rayland Baxter

    Am 17.10. steigt unser nächstes Wohnzimmerkonzert mit Rayland Baxter. Alle Infos zum Konzert findet ihr nach dem Klick.

  • Scott Matthew

    Kirchenkonzert mit Scott Matthew

    Scott Matthew beehrt uns in der Friedensgemeinde Darmstadt und präsentiert Songs von seinem aktuellen Album Ode To Others.

  • Bedroomdisco TV

  • Bedroomdisco Favs Playlist