Browsing the "Kritik" Tag

A.A. Williams – Forever Blue

6.07.2020 | von Andreas Peters

Ein Erstwerk, das in seiner magnetisierenden Melange aus Post-Rock und post-klassischen Elementen eine hypnotische Schönheit entfaltet, in ihrer verzehrenden Wirkung aber von nachhaltiger Dauer ist. Forever Blue von A.A. Williams in unserer Review!


HAIYTI – Sui Sui

1.07.2020 | von Liv

Haiyti ist wieder am Hustlen und lässt auf ihrem neuem Album Sui Sui Straße und Pop nochmal ein ganzes Stück näher zusammenrücken


ORLANDO WEEKS – A Quickening

1.07.2020 | von Christian Weining

Orlando Weeks, Frontmann der großartigen Maccabees, veröffentlicht mit The Quickening sein erstes Soloalbum zwischen verkopften Traumwelten und väterlichen Gefühlen.


Henry Green – Half Light

29.06.2020 | von Andreas Peters

Ausschweifende elektronische Klangwelten bietet nach Henry Greens Debütalbum Shift auch sein nachfolgendes Werk, mit noch mehr Schliff und mehr Tiefgang. Unsere Review zu Half Light!


EMMA. – Filmkritik

22.06.2020 | von Helena Barth

Autumn de Wildes Emma. ist eine romantische Literaturverfilmung, die in einem äußerst modernen, koketten und überstilisierten Look daherkommt. Unsere Kritik.


PABST – Deuce Ex Machina

19.06.2020 | von Liv

Pabst sind laut und wie keine andere deutsche Rockband. Das finden wir super, genau wie ihre neue Platte Deuce Ex Machina. Wir haben uns das Werk für euch mal genauer angehört


JEHNNY BETH – To Love Is To Live

16.06.2020 | von Susan

To Love Is To Live lautet der Titel des Solo-Debüts von Jehnny Beth - eine Aussage, die wir uns, gerade in der aktuellen Zeit, buchstäblich zu Herzen nehmen sollten. Mehr dazu erfahrt ihr in unserer Review!


Phoebe Bridgers – Punisher

15.06.2020 | von Andreas Peters

Mit Punisher festigt Bridgers ihren Ruf als gnadenlos komplexe Songwriterin – und sie tut dies mit facettenreicher Schönheit, die von mehr Weisheit spricht, als man von ihrer Musik vielleicht erwarten würde. Unsere Review!


WESTERMAN – Your Hero Is Not Dead

12.06.2020 | von Christian Weining

Westerman kann mit seinem Debüt einen weiteren Stein in das Brett alternativer Pop-Liebhaber schlagen. Wie einst die Kollegen von alt-J verdient er ihn sich mit einer ausgezeichneten Balance von Experiment und Wohlgefallen, musikalischem Know-How und Feeling. Unsere Review!


PHOTAY – Waking Hours

10.06.2020 | von Elias Ott

Photay beweist auf Waking Hours, seinem zweiten Album binnen drei Monaten, Mut zur Experimentierfreudigkeit und lädt zu Ausflügen jenseits der Stille ein



Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV