Reviews no image

Veröffentlicht am 1.10.2018 | von Lara

0

MARIBOU STATE – Kingdoms in Colour

Maribou State - Kingdoms in Colour Cover

Oh, I, I’m blowing smoke in their eyes
Here from my throne
I play them like my own
Oh, I’m throwing stones from great heights
Here from my throne
Oh, I, I’m blowing smoke in their eyes
White lies don’t show
In this kingdom that I own
In this kingdom that I own

(Maribou State – Kingdom)

Maribou State sind in UK längst keine Unbekannten mehr. Das Duo aus Hertfordshire wurde 2015 mit seinem Debüt Portraits als Next Big Thing deklariert. Viele größere Gigs folgten und nun drei Jahre später haben Chris Davids und Liam Ivory ihre neue Platte Kingdoms in Colour am Start. Damit zeigen sie erneut, dass sie sich nicht so einfach in Schubladen stecken lassen. Das Zweitwerk ist ein gelungener Mix aus Indie, Electronic und Trip-Hop.

Beginner’s Luck sorgt mit seinem mäßigen Tempo und orientalischen Klang für einen gemütlichen Einstieg. Kingdom begibt sich mit melodischen Gitarren und Percussions in karibische Soundwelten. Ein luftiger Pop-Track. Interessant ist ebenfalls das Stück Turnmills, das ganz ohne Gesang auskommt und den Zuhörer mit psychedelischen Melodien und Geigenklängen in seinen Bann zieht. Maribou State brauchen keine bombastischen Beats, um gut zu klingen. Ihr ästhetischer Minimalismus durchzieht das ganze Album und glänzt an vielen Stellen wie bei Part Time Glory oder Feel Good – blumig und bunt. Der experimentelle Sound erinnert manchmal an Caribou, Gold Panda oder Bonobo, doch er steht trotzdem für sich.

Maribou State – Kimgdoms in Colour
VÖ: 6. September 2018, Counter Records
https://mariboustate.co.uk
https://www.facebook.com/mariboustate

Tags: , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV