Filmnews no image

Veröffentlicht am 25.01.2019 | von Dominik

0

SO WAS VON DA – Abrissparty im Heimkino

Als 2011 Tino Hanekamps Debütroman Sowas von da veröffentlichte, wurde das Buch über die Schließung eines Musikclubs auf St. Pauli zur Silvesternacht und die damit verbundene Melancholie, der Exzess und die Ungewissheit wie es weiter gehen soll schnell zum Kassenschlager. So viel Leben, so viel Gefühl – nach wie vor ist der Roman einer der besten Debütromane der letzten Jahre und Kult. Logisch also, dass die Filmadaption folgen musste – Regisseur Jakob Lass (Love Steaks) wählte dafür einen besonderen Weg: Statt die Dialoge an nachgebauten Sets zu reproduzieren wurden die Darsteller während den Aufnahmen mit der echten Welt konfrontiert, mussten in einem echten Hamburger Club improvisieren und ihre Rollen leben. Die Werktreue der Romanverfilmung besteht also nicht in einer Reproduktion der Dialoge aus dem Buch, sondern darin, das Lebensgefühl des Romans auf die Leinwand knallen zu lassen.

Nachdem der Film im Spätsommer des letzten Jahres ins Kino kam, feiert die Abrissparty dieser Tage den Einzug ins Heimkino! Wir verlosen passend dazu ein mal das Buch von Tino Hanekamp und ein mal den Film auf Blu-ray – ihr wollt gewinnen? Dann schickt uns bis spätestens 4. Februar eine Mail mit dem Betreff „Abrissparty im Heimkino“ und eurer Adresse an gewinnen@bedroomdisco.de und mit etwas Glück habt ihr bald schon Post von uns in eurem Briefkasten!


Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV