Musiknews

Veröffentlicht am 19.03.2019 | von Tobias

0

LOYLE CARNER – Das echte Leben

Die Vorzeichen haben es erahnen lasse, doch nun ist es endlich offiziell. Am 19. April veröffentlicht Loyle Carner sein sehnlichst erwartetes zweites Album „Not Waving, But Drowning“. Der Geschichtenerzähler mit der Sensibilität eines Poeten befreit sich nun von dem Korsett seines Debüts und bleibt sich dabei selbst treu.

Yesterday’s Gone war der große Wurf für den Künstler. Das Album war unter anderem The Independent „Album des Jahres“ 2017 und bescherte dem Briten eine Fangemeinde, die so nicht abzusehen war. Trotz aller Lobhudelei sind die Songs unverändert intim und spiegeln die Persönlichkeit seines Schöpfers wider.  Der April kann kommen.

Live in Deutschland:

16.05.  Cassiopeia – Berlin
21.06.  Modular Festival – Augsburg
08.08.  Haldern Pop Festival – Haldern
17.08.  Dockville – Hamburg

Tags: , , , , ,


Über den Autor

Tobias ist 31, Schwabe aus Überzeugung, trägt aus Prinzip keine kurzen Hosen. Liebt Musik, Bücher, Filme und Schnitzel.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV