Musiknews no image

Veröffentlicht am 24.05.2019 | von Tobias

0

SCHLOSSGRABENFEST – Festivalkulisse in der Innenstadt

Es ist wieder soweit und das Schlossgrabenfest 2019 steht in den Startlöcher. Vom 30.05. – 02.06.2019 findet wieder das große Musikfestival in der Innenstadt von Darmstadt statt. Mit 111 Bands auf 4 Bühnen haben sich die Macher wieder einmal nicht lumpen lassen. Der Clou wie jedes Jahr – der Eintritt ist frei. Als Headlines dieses Mal am Start: Culcha Candela, Mike Singer und voXXclub. Aber auch abseits von den großen Namen gibt es Musikperlen auf dem Schlossgrabenfest zu entdecken. Hier sind unsere persönlichen Bedroomdisco Empfehlungen:

Flourishless

Flourishless waren auch schon zu Gast bei unsere Wohnzimmerkonzerreihe. Und das hat seinen Grund – gefühlvolle Gitarre und die windigen Drum- und Percussions, kombiniert mit den facettenreichen Stimmen der Beiden machen die Musik zu einem besonderen Erlebnis. Sowohl auf Platte als auch live.

Henry and the Waiter

Electro-Pop und Indierock haben sich die Jungs um Henry and the Waiter auf die Fahne geschrieben. Aber auch andere Einflüsse sind immer gern gesehen in dem musikalischen Kosmos der Band. Es gibt immer etwas zu entdecken und die Songs leben insbesondere von dieser großen Vielfalt.

Das Paradies

Deutsche Musik ist immer ein schwieriges Terrain. Sehr schnell wirken Texte konstruiert und kitschig. Da freut man sich immer, wenn es Künstler wie das Paradies gibt. Jedes Wort passt und die Musik kommuniziert in prächtigen Sätzen alttägliches und trauriges. Ein absolutes Highlight.

Chefket

Chefkets Ausstrahlung auf der Bühne ist sein großes Markenzeichen. Er nimmt sein Publikum direkt in Beschlag und entlässt jeden mit einem guten Gefühl im Gehörgang. Rap und Soul sind die Eckpfeiler seiner Musik. Abwechslungsreich und Tanzbar. Perfekt für das Schlossgrabenfest.

The Sound Section

Normalerweise sind wir ja keine großen Freunde von Coversongs, aber unsere Freunde von der Sound Section bringen seit fast 10 Jahren ihre ganz eigenen Mischung auf die Bühne und arrangieren auch Klassiker auf ihre ganz eigene, erfrischende Weise. Wir sind große Fans und können euch den Auftritt nur ans Herz legen.

Tags: , , , , , , , ,


Über den Autor

Tobias ist 31, Schwabe aus Überzeugung, trägt aus Prinzip keine kurzen Hosen. Liebt Musik, Bücher, Filme und Schnitzel.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV