Musiknews no image

Veröffentlicht am 27.08.2019 | von Dominik

0

MURA MASA – alles neu!

2017 tauchte der britische Produzent und Songwriter Mura Masa plötzlich auf der Bildfläche auf und legte mit seinem Debütalbum, das gefühlt als Mix aller heißen elektronischen Subgenres funktionierte und Features von A$AP Rocky, Charli XCX, Damon Albarn und Christine and The Queens beinhaltete, das Fundament für eine steile Karriere. Nachdem es nun zuletzt etwas länger ruhiger um das Projekt war, erschien letzte Woche mit der ersten Single aus dem zweiten Album der erste Vorbote auf das noch nicht genauer angekündigte Werk. Zu hören auf dem Song I Don’t Think I Can Do This Again ist die amerikanische Lo-Fi Überfliegerin Clairo, sowie eine Neuausrichtung des Sounds von Mura Masa, der nun eher New Wave, Emo, Folk und 90s Rave mit dem unverkennbaren Mura-Masa-Sound mixt.

“This is the beginning of rolling out a new direction for Mura Masa, which has a much heavier focus on band and guitar music”, so Alex Crossan alias Mura Masa selbst über den Song. “Punk and new wave is the music I grew up playing so it feels like an exciting return for me. I’m thrilled to debut this new sound with one of indie music’s most exciting and talented songwriting newcomers in Clairo. To me, this is the zeitgeist of the next year in music; a new type of band.”

Das Video zur Single gibt es seit heute!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Das nächste Golden Leaves Festival findet vom 27.-29. August 2021 mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen mehr in Darmstadt statt.

  • Konzert: Low Roar

    Konzert: Low Roar

    Endlich wieder Live-Musik und dann direkt ein absolutes Highlight: Am 15. März 2021 begrüßen wir Low Roar in der Centralstation Darmstadt.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV