Musiknews

Veröffentlicht am 16.10.2019 | von Dominik

0

AVEC – ein weiterer Schritt nach vorne


Foto-© Kidizin Sane

Zum letzten Album der aus Oberösterreich stammenden AVEC konnte man schon feststellen, dass die Songwriterin zumindest was das Musikalische betrifft erwachsen geworden ist. Denn Heaven/Hell offenbarte sich als der von vielen erhoffte Schritt nach vorne, als die Weiterentwicklung, die man der schüchtern wirkenden Musikerin mit der unverwechselbaren, gefühlvollen, weichen und zugleich rauen Stimme immer zugetraut hatte und die damit ihre eindrucksvolle Bestätigung fand. Und diese Weiterentwicklung scheint sich nun fortzusetzen, lässt die Amadeus Awards Gewinnerin doch mit ihrer neuen Single Home, die heute bei uns Video-Premiere feiert, wieder aufhorchen! Den Song selbst beschreibt AVEC wie folgt: „Home ist ein Song über Liebe und das Ankommen. Man findet sein zu Hause bei einer Person, in einer Beziehung. Doch nach einiger Zeit verfliegen die Gefühle, man beginnt alles in Frage zu stellen und ertappt sich dabei an einer Illusion festzuhalten, der Illusion wie es denn hätte sein können.“

Musikalisch liegt der Song mehr im upbeat Bereich, wobei das dazugehörige Video das Tempo raus nimmt und es schafft mit wenigen Schnitten und viel Atmosphäre eine Kombination aus vertrauter Nähe und Distanz zu vermitteln. Der Kurzfilm entstand in Zusammenarbeit mit Rupert Höller (Leyya, Mynth) und ist jetzt hier zu sehen!

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Das nächste Golden Leaves Festival findet vom 27.-29. August 2021 mit BOY, SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen mehr in Darmstadt statt.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV