Musiknews

Veröffentlicht am 1.10.2019 | von Dominik

0

TWIN PEAKS – dem amerikanischen Traum hinterher

Foto-© Cooper Fox

Oh Herr, bitte, ein Auto und ein ewiger Highway, Sonnenstand abnehmend, um Twin Peaks in ihren amerikanischen Traum hinterherfahren zu können – dieser Wunsch kam zuletzt aufgrund der Veröffentlichung des vierten Albums Lookout Low der US-Amerikaner in uns auf. Doch statt den fünf Musikern mit ihren eingängigen Melodien hinterherzufahren, kommen diese demnächst erstmal mit ihren neuen Songs im Gepäck auf Tour-Besuch! In diesem Zuge verlosen wir in Kooperation mit FKP Scorpio zwei Fanpakete, jeweils bestehend aus dem Album Down In Heaven auf CD, dem neuen Album Lookout Low auf CD und 1×2 Tickets für die Wunschstadt eures Twin Peaks-Konzertes! Ihr wollt gewinnen? Dann schickt uns bis spätestens 7. Oktober eine Mail mit dem Betreff „Twin Peaks + Stadt, wo ihr gerne zum Konzert wollt“ und eurer Adresse an gewinnen@bedroomdisco.de und mit etwas Glück habt ihr bald schon Post von uns in eurem Briefkasten und steht bei einer der drei Shows mit Begleitperson auf der Gästeliste!

Twin Peaks Tour (Support: Dehd):
08.10. Musik & Frieden, Berlin
09.10. Molotow, Hamburg
14.10. MTC, Köln

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF22

    GLF22

    Es geht wieder los! Das GLF22 findet vom 26.-28. August 2022 mit Kevin Morby, SOHN, Alli Neumann, Alice Phoebe Lou, Grandbrothers, Lucy Dacus, Charlie Cunningham, Yard Act uvm. im Schlosspark Kranichstein statt. Alle Infos, Tickets und das komplette Line-Up findet ihr auf unserer Festival Homepage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Vom 12. – 17. Juli 2022 findet das Endlich Open-Air erneut auf dem Messplatz in Darmstadt statt. Bisher bestätigt sind Element of Crime, Danger Dan, Lea und Aurora – weitere Namen folgen noch.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV