Musiknews

Veröffentlicht am 21.11.2019 | von Dominik

0

RYAN EDMOND – für die Liebe um die Welt


Foto-© Rebecka Drake

Was macht man nicht alles der Liebe wegen…so zog es auch den Songwriter Ryan Edmond aus der westaustralischen Kleinstadt Rockingham ein mal auf die andere Seite der Welt. Und wieder zurück. Denn für die Aufnahme seiner neuen Single Stockholm kehrte der Multiinstrumentalist, der zuvor schon als Kornettist mit diversen renommierten Bands und Künstlern aufgetreten ist, wieder zurück nach Australien, um mit Craig Harnath (Motor Ace, Jet) und Jez Giddings (The Living End, Ash Grunwald) in den Hot House Studios in Melbourne zu arbeiten. Herausgekommen ist dabei ein Song, bei dem Edmonds hypnotisierenden Gesangsmelodien schnell in Fahrt kommen und bei dem das gespenstische Brass-Arrangement einen beeindruckenden und markanten Wechsel in der Dynamik bietet.

Edmond sagt zur Bedeutung hinter dem Song: “Stockholm is about the similarities and differences of living in two different parts of the world. From the beaches and relaxed vibes of Australia to the mountains, forests and historical architecture of Sweden. I want people to be able to interpret the song in their own way although for me „Stockholm“ is also about moving to the other side of the world for true love, the beauty of being able to live in different cities and countries but also the challenges that you face. Such as finding a place that feels like home for both of you”

Das Video zu Stockholm feiert heute bei uns Premiere!

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV