Musiknews no image

Veröffentlicht am 11.11.2019 | von Tobias

0

THE TWILIGHT SAD – Melancholisch

2003 wurde The Twilight Sad von James Graham und Andy MacFarlane gegründet. Gitarre, Bass und Drums dazu Synthiesound und fertig ist der bis heute typische Sound der Band. Vergleiche The Cure und Joy Division sind begründet und helfen einer ersten Einordnung dieser Band. Doch bietet die Musik der Herren viel mehr und ist auf keinen Fall ein billiger Abklatsch der genanten Bands. Nach 15 Jahre Bandgeschichte und 5 Alben sind The Twilight Sad immer noch authentisch, düster und haben immer etwas zu sagen. Passend für die herbstliche Stimmung machen sie nun auch auf ihrer aktuellen Tour einen kleinen Stop in Frankfurt. Ein melancholischer Konzertabend der sich lohnen wird.

Wir verlosen 2×2 Tickets für die Show in Frankfurt! Ihr wollt hin? Dann schickt uns bis zum 15. November eine Mail mit dem Betreff „Twilight in Frankfurt“ an gewinnen@bedroomdisco.de und mit etwas Glück versüßen wir euch den November und ihr habt schon bald frohe Gewinnkunde in eurem digitalen Postfach!

The Twilight Sad, Zoom Frankfurt
Sonntag, 17.11.2019, 20:00
Tickets

YouTube video

Tags: ,


Über den Autor

Tobias ist 31, Schwabe aus Überzeugung, trägt aus Prinzip keine kurzen Hosen. Liebt Musik, Bücher, Filme und Schnitzel.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV