Musiknews

Veröffentlicht am 23.01.2020 | von Dominik

0

MODDI – wie 1968

Foto-© Jørgen Nordby

Pål Moddi Knutsen – wie Moddi mit bürgerlichem Namen heißt – ist Sänger, Aktivist und Geschichtenerzähler. Die letzten Jahre begeisterte der Künstler mit diversen Projekten, die stets mit einer tiefen Aussage verbunden waren. Jedes Projekt ist für sich ein Fels in der Brandung und Moddi erfindet dabei seine Musik auch immer wieder neu und hat sich auch deswegen zu einer der bemerkenswertesten Stimmen der internationalen Folkszene gemausert. Und es gab wirklich viel zu entdecken in den letzten Jahren: der romantischen Radiohit House by the Sea, das gefeierte Unsongs-Projekt mit verbotener Musik aus fünf Kontinenten oder dem preisgekrönten Kæm va du? in seiner norwegischen Muttersprach. Oder eben auch sein letztjähriges Album Like in 1968, auf dem er das Jahr 1968 behandelt, das durch seine politischen wie gesellschaftlichen Geschehnisse berichtenswert für den Songwriter war.

Nun kommt der Künstler im Februar auf Tour in Deutschland und wir wissen, dass das immer ein Highlight ist. Große Empfehlung von unserer Seite und obendrauf haben wir sogar noch 1×2 Tickets pro Show für die Tour im Lostopf und versüßen jeden Gewinn noch mit einer CD von Like in 1968! Ihr wollt hin? Dann schickt uns bis zum 31. Januar eine Mail mit dem Betreff „Moddi + Stadt wo ihr hinwollt“ und eurer Adresse an gewinnen@bedroomdisco.de und mit etwas Glück habt ihr schon bald frohe Gewinnkunde in eurem digitalen Postfach und die CD in eurem Briefkasten!

Moddi Tour:
02.02. Münster, Fachwerk Gievenbeck
03.02. Reutlingen, Franz K
04.02. München, Folks! club
05.02. Mainz, Schonschön
06.02. Hannover, Feinkost Lampe
09.02. Köln, Artheater
10.02. Berlin, Badehaus
11.02. Hamburg, Nochtspeicher
12.02. Leipzig, UT Connewitz

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV