Musiknews

Veröffentlicht am 4.02.2020 | von Dominik

0

ALGIERS – klanggewaltig

Algiers – das klanggewaltige Industrial-Soul-Quartett aus Atlanta ist nicht nur musikalisch gesehen einer der wichtigsten nordamerikanischen Akteure der letzten Jahre, sondern hat es spätestens seit dem vorangegangenem Album The Underside of Power (2017) geschafft, für eine politische Aussagekraft zu stehen, die in der musikalischen Szene ihresgleichen sucht. In kulturkritischer Tradition lehnen sich Algiers gegen Missverhältnisse politischer, sozialer und religiöser Ebene auf. Es ist Protestmusik, die von ihrer künstlerischen Bedeutung jedoch eindringlicher und gehaltvoller kaum sein könnte. Ein aufgeheizter Sound, getragen von frenetisch orchestrierten Gitarrenriffs, angetrieben von wummernden Rhythmen und ungestümen Synthesizern bilden die Kulisse für die lyrischen Kundgebungen von Sänger und Multi-Instrumentalist Franklin James Fisher. Der Klang der Band überschreitet mit seiner Mischung aus Post-Punk, Gospel, Soul und Blues jegliche Grenzen. Die Message auf der dritten, gerade erst via Matador Records erschienenen Platte There Is No Year ist noch dringlicher und geladener als je zuvor.

Dass es einer Band gelingt, eindrucksvolle Botschaften in progressive Klangwelten zu kleiden ist eine Sache. Algiers vollbringen auf There Is No Year jedoch auch das Kunststück, ihre politische Agenda – das Aufbegehren gegen jegliche Form von Repression – innerhalb einer musikalischen Erfahrung zu vermitteln, in der das Streben nach einer besseren und gerechteren Welt nicht den klanglichen Experimenten der Band zum Opfer fällt. Es steht völlig außer Frage: Die Musikwelt braucht mehr Protagonisten wie die Algiers.

Demnächst ist die Band auch wieder für einige Shows in Deutschland live zu sehen – präsentiert von Bedroomdisco.de, weshalb wir auch wieder 2×2 Gästelistenplätze für die Shows verlosen! Ihr wollt zu einer der Shows mit Begleitperson gehen? Dann schickt uns bis zum 13. Februar eine Mail mit dem Betreff „Algiers + Stadt, wo ihr zum Konzert wollt“ an gewinnen@bedroomdisco.de und mit etwas Glück habt ihr Ende nächster Woche schon frohe Gewinnkunde in eurem digitalen Postfach!

Algiers Tour:
14.02.20 Club Volta, Köln – ausverkauft
15.02.20 Club Manufaktur, Schorndorf
17.02.20 Zoom, Frankfurt
18.02.20 Beatpol, Dresden
24.02.20 Strom, München
21.04.20 Knust, Hamburg
27.04.20 Lido, Berlin

YouTube video

Tags: , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV