Musiknews

Veröffentlicht am 24.03.2020 | von Dominik

0

WILD RIVERS – Post-Herzschmerz-Hymne


Foto-© Stefan Kohli

Mit ihrer EP Eighty-Eight aus dem Jahr 2018, die Einflüssen von zeitgenössischen Acts wie The Lumineers, Bahamas oder Kacey Musgraves, sowie von Storyteller-Ikonen wie James Taylor, Neil Young und Fleetwood Mac fusionierte, sorgten Wild Rivers aus Toronto für ordentlich Aufregung bei vielen Folk-Pop-Fans. 100 Millionen Streams und unzählige Auftritte später kehren Khalid Yassein (Vocals, Gitarre), Devan Glover (Vocals), Andrew Oliver (Gitarre, Bass) und Julien Laferriere (Drums) nun endlich mit neuer Musik zurück – Kinda Feels Alright feiert heute bei uns Videopremiere!

Über den Song sagt die Band selbst: “’Kinda Feels Alright‘ explores the idea of acceptance after a relationship ends, and the unexpected silver lining of having more time for other people in your life. I specifically remember walking home alone after a great night with friends, when my ex crossed my mind and old feelings came rushing back. But after a moment, I thought about the night and how happy I was and how happy I could be. I realized that I was in a good place and felt alright.“

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV