Musiknews Django Django Still

Veröffentlicht am 10.09.2020 | von Fred

0

DJANGO DJANGO – Aufwärtsspirale

Django Django erhielten bereits für ihr Debütalbum im Jahr 2012 eine Nominierung für den Mercury Prize und konnten mit den beiden folgenden Alben Born Under Saturn und Marble Skies in den UK-Top20 charten. Mit Spirals erscheint heute der erste, neue Song seit ihrer EP Winter’s Beach aus 2018. Selten hat ein Videoclip den dazugehörigen Song und die musikalisch wilden und sprunghaften Ausprägungen einer Band so pointiert und trotzdem kunstvoll umgesetzt.

Django Django erstrahlen in Spirals so lebendig und energiegeladen wie eh und je und bauen aus kreiselnden Synthesizern eine kämpferische und hoffnungsvolle Hymne. Gekonnt kratzt die Band an jeglichen Formatierungen die Pop zu bieten hatten, immer an der Kante zu Psych-Welten und Retro-Anleihen. Doch hier wird kein Sound aufgewärmt, denn jegliche Zitate halten sich dezent im Hintergrund und treiben den Song durch ihre subtile Sogkraft weiter voran. Django Django nutzen das Bild eines DNA-Strangs, um über menschliche Verbindungen zu reflektieren: «This is a song we designed for playing live. It’s really about the connections we have as humans being stronger than the divisions. We’re all connected and all related to each other no matter who we are or where we are from »

Spirals bekommt zudem von Maxim Kelly ein hypnotisierendes Video spendiert, das die Zuschauer in ein Universum psychedelischer Mandalas und bunter Farben entführt und sich der Technik des Phenakistikops (wörtl. Augentäuscher) bedient. Der Clip reiht sich damit perfekt in die Historie ungewöhnlicher Musikvideos der Band ein und Kelly lässt verlauten: “The approach was to translate the psychedelic trip through the Victorian technique of the phénakisticope. The visual illusion generated by spinning the disks at the correct speed coupled with the shutter of a camera is both confusing and hypnotic. The challenge was to fuse the old with the modern. The analogue and the digital.”

Unsere Daumen recken sich genau wie unsere Mundwinkel beim Hören stetig nach oben: Spirals ist ein richtiger Hit! Der Song und das Video geben einen fesselnden Ausblick auf das, was da demnächst noch kommen wird und wir kreuzen unsere Finger, dass es sich hierbei auch um den Vorboten für ein neues Album handelt.

Spirals erscheint digital und als 10″ Vinyl mit dem Exklusivtrack „The Ark“.

YouTube video

Tags: , , , , , , , , ,


Über den Autor

Fred ist 32 Jahre, wohnt in der Pop-City Damstadt und mag Hunde, Pizza und Musik.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV