Musiknews

Veröffentlicht am 4.09.2020 | von Tobias

0

WILLIAM FITZSIMMONS – Alles neu

Foto © Erin Brown

William Fitzsimmons ist zurück und präsentiert nach seinem 2018 erschienen Album Mission Bell mit No Promises einen neuen Song. Über die Jahre hat sich der Singer-Songwriter mit der zarten Stimme einen festen Platz erspielt – 7 Alben und unzählige Touren durch die ganze Welt festigen immer wieder seinen Ruf als einer der emotionalsten Geschichtenerzähler die es heute gibt. Doch auch musikalisch hat sich viel getan und No Promise zeige eine komplett neue Seite von Fitzsimmons. Die Arrangements sind größer, vertrauen nicht mehr nur auf seine Stimme und eine Gitarre, sondern präsentiert sich frisch und fast neu erfunden. Eine warme Umarmung eines alten musikalischen Freundes.

William erzählt über den Song folgendes:

This song speaks of a conversation between two partners concerning the unknown qualities of love and commitment and trust. To what degree is it possible to offer oneself to another in permanence? Can we really ever trust someone will be there for us forever? Or is it better to merely accept that even promises can be broken and the future, no matter how much we attempt to deny it, remains uncertain and unwritten.“

YouTube video

Tags: , ,


Über den Autor

Tobias ist 31, Schwabe aus Überzeugung, trägt aus Prinzip keine kurzen Hosen. Liebt Musik, Bücher, Filme und Schnitzel.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV