Musiknews

Veröffentlicht am 22.10.2020 | von Dominik

0

SMERZ – nordische Brise


Foto-© Benjamin Barron & Bror August

Nachdem das norwegische Duo Smerz zuletzt schon in 2018 mit ihrer EP Have fun aufhorchen ließen, folgt heute eine weitere nordische Brise, in Form der beiden neuen Songs I don’t talk about that much & Hva hvis, die gemeinsam verpackt ihren Weg in ein bizarres, wie atemberaubendes Video gefunden haben! Henriette Motzfeldt und Catharina Stoltenberg, die zusammen das Duo Smerz bilden, zeigen in dem Video den traditionellen norwegischen Volkstanz Hallingdansen, sowie die pittoresken Landschaften des ländlichen Norwegens im malerischen Stile des Filmemachers Peter Greenaway. Die minimalistische Ausstattung ist dabei von Lars von Triers Dogville inspiriert und soll die Kopfkino-Fantasie des Betrachters anregen. Gleichzeitig ist das Video nach dem Teaser Believer, der vor kurzem schon veröffentlicht wurde, das nächste Zeichen, dass uns demnächst vielleicht noch mehr Smerz-Musik ins Haus steht…

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV