Musiknews

Veröffentlicht am 1.01.2021 | von Dominik

0

JA, PANIK – Apocalypse Now


Foto-© Max Zerrahn

Na, da ist es, das Heilsbringer-Jahr 2021, das uns alle vom üblen Jahr 2020 erlöst! Und schon serviert uns das neue Jahr die erste gute Neuigkeit: denn mit Schlag null Uhr veröffentlichten Ja, Panik nach sieben langen Jahren Wartezeit den ersten Vorboten aus ihrem neuen Album, das im April via Bureau B erscheinen wird! Ja, Panik meldet sich mit einem umwerfend intensiven Sechsminutensong zurück, der just im Heraufdämmern des neuen Jahres die heutzutage entscheidende Gegenwartsfrage stellt: Apocalypse or Revolution! Der Song ist betörender Klagegesang, der in deutsch-englisch-italienischen Poesiestrom über sanften Akkorden das allseits spürbare Altern der Zeit beschwört. Na dann: Prost, Neujahr!

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV