Browsing the "2021" Tag

SUUNS – Erlebnis

19.10.2021 | von Dominik

Ein Erlebnis, das man nicht verpassen sollte: Suuns kommen im November auf Tour - und wir verlosen Tickets für die von uns präsentierten Shows!


CATT – Re-Works

18.10.2021 | von Dominik

Nachdem wir nun endlich in den Live-Genuss der Songs ihres großartigen Debütalbums Why, Why gekommen sind, präsentiert Catt nun neue Versionen der Songs auf ihrer Acoustic EP!


FINNEAS – Optimist

18.10.2021 | von Christian Weining

Während seine Schwester Billie Eilish mit den von ihm mitgeschriebenen und produzierten Songs mal eben ein Genre im Vorbeigehen umgekrempelt, hat sich Finneas bei seinem Debüt Optimist für vergänglichen Alltags-Pop entschieden - unsere Review!


AQUILO – Track by Track

15.10.2021 | von Dominik

In unserer wöchentlichen Track by Track-Reihe präsentieren wir zum heutigen Release des neuen Aquilo-Albums alles Wissenswerte zu A Safe Place To Be!


MESKEREM MEES – Toptalent

15.10.2021 | von Dominik

Bereit für etwas Newcomer-Top-Talent-Magie: Meskerem Mees präsentiert mit The Writer den nächsten Vorboten aus dem Debütalbum Julius!


ELBOW – episch

15.10.2021 | von Dominik

Gewohnt episch kommen elbow mit dem nächsten Vorboten Six Words aus ihrem kommenden Studioalbum Flying Dream 1 heute daher - das Video dazu gibt es hier!


K.FLAY – Alternative-Rock-Chamäleon

15.10.2021 | von Dominik

Die aus Chicago stammende Songwriterin und Multi-Instrumentalistin K.Flay ist stetig im Wandel, wirft sich in neue Sound-Gewänder und bleibt dadurch immer frisch und unberechenbar! Und heute kündigt sie ihr nächstes Klang-Abenteuer an!


ZPELL HOLOGOS – Birmania

14.10.2021 | von Elias Ott

Brasilien wie es hätte sein können, in einer nun verlorenen Idee der Moderne. Der brasilianische Produzent Claudio Szynkier präsentiert sein neues Album Birmania als Zpell Hologos! Unsere Review!


Kenneth Bonert – Toronto

14.10.2021 | von Vanessa Hänf

In seinem Roman Toronto – Was uns durch die Nacht trägt erzählt Kenneth Bonert von dem Einfluss, den fremde Personen auf das eigene Leben haben können


OH WONDER – 22 Break

13.10.2021 | von Anne Beier

22 Break ist das intime Zeugnis einer intensiven emotionalen und musikalischen Arbeit von Oh Wonder. Dabei kann das Hin und Her mal aufwühlend, mal aufregend und mal ermüdend sein. Wie eine Trennung eben so ist. Unsere Review!



Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV