Musiknews

Veröffentlicht am 8.04.2021 | von Dominik

0

ALICE MERTON – Rampenlicht


Foto-© Paper Plane Records International

Alice Merton ist gefühlt ein Dauergast im Rampenlicht – seit ihrer gefeierten Debütsingle No Roots ist die Popmusikerin, die in Frankfurt geboren wurde und ihre Kindheit in Kanada verbrachte, stetig unterwegs, für ausverkaufte Shows, TV Auftritte (u.a. als Jurymitglied bei The Voice of Germany) und gehört zu den sympathischsten Persönlichkeiten der Öffentlichkeit. Doch all diese Aufmerksamkeit kann auch eine andere Seite haben – nämlich, dass ein unentdecktes Privatleben für jemanden, der so sehr in der Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit steht, sich sehr schwer gestaltet. Und so ging es Alice auch als sie sich nach einem Sommer voller Shows und TV-Auftritte mit Freunden traf, um einen gemeinsamen Club-Abend zu genießen. Denn trotz der Anonymität der Nacht, fühlte sie sich gemustert, als würde jeder ihrer Schritte und ihrer Sätze von einer unsichtbaren Jury bewertet. Was für ein Paradoxon: Gerade noch vor einem Millionenpublikum bei The Voice performt, auf riesigen Bühnen weltweit unterwegs, aber ein harmloser Clubbesuch lässt plötzlich Angst in ihr aufkommen.

Dieses Gefühl und den langen Weg, raus aus der Unsicherheit zurück zum Selbstvertrauen – davon erzählt die erste neue Single von Alice Merton in 2021: Vertigo! Der Song erzählt von der Unruhe, die sie immer wieder ergreift, „Why cant I just let it go?“. Aber all diese Zeilen sind in positiven Sound gegossen, sodass Vertigo kein Verkriechen, sondern Empowerment geworden ist: Ein kraftvolles Indie-Pop-Arrangement, verzerrte Gitarren und Bläser, die an British Invasion und nicht an Selbsthilfegruppe erinnern, dazu Alice Mertons kristallklarer Gesang. Produziert wurde der Song übrigens vom Grammy-nominierten kanadischen Produzenten Koz, der ansonsten mit Dua Lipa arbeitet.

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV