Musiknews

Veröffentlicht am 23.06.2021 | von Dominik

0

KIIL – künstlerische Progression

Während 2020 für die meisten Stillstand bedeutete, bot dieser einigen Musiker*innen auch die Möglichkeit zur künstlerischen Progression. So auch bei Alexa Rose, der in Hamburg lebenden Multi-Instrumentalistin, die zwar schon vorher angefangen hatte an ihrem Projekt kiil zu arbeiten, während des Lockdowns dann aber erst recht die Zeit fand ihr Debütalbum fertig zu schreiben und zu produzieren. Binnen kurzer Zeit verwandelte sich die Wohnung in ein Homerecording-Studio und das Schlafzimmer zum Konzertsaal. Alexa Rose, die auch schon Querflöte und Keyboard bei der Hamburger Band The Soda Stream spielte, lotet mit kiil neue musikalische Grenzen aus und tauscht den aufgetragenen Indierock gegen den fein akzentuierten Neo-Klassik-Zwirn. So trifft auf Daydrops treibender Pianosound auf minimale Elektronik und erschafft so ein intimes Klanguniversum. Die Songs handeln von Liebe, Verlust und Freundschaft. Es ist eben eine sehr persönliche Reise ins Ich, ein Herzensalbum und eine Seelenbrecher gleichermaßen. Und es erscheint am 30. Juli, als Art doppeltes Debüt auf dem neuen Label Umfeld Records.

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF22

    GLF22

    Es geht wieder los! Das GLF22 findet vom 26.-28. August 2022 mit Kevin Morby, SOHN, Alli Neumann, Alice Phoebe Lou, Grandbrothers, Lucy Dacus, Charlie Cunningham, Yard Act uvm. im Schlosspark Kranichstein statt. Alle Infos, Tickets und das komplette Line-Up findet ihr auf unserer Festival Homepage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Vom 12. – 17. Juli 2022 findet das Endlich Open-Air erneut auf dem Messplatz in Darmstadt statt. Bisher bestätigt sind Element of Crime, Danger Dan, Lea und Aurora – weitere Namen folgen noch.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV