Musiknews

Veröffentlicht am 17.08.2021 | von Dominik

0

CIRCUIT DES YEUX – Drama

Chicago ist ja so etwas wie das Mekka für eigenwillige Sounds mit Ecken und Kanten – und so verwundert es auch kaum, dass Haley Fohr, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Circuit Des Yeux eben aus diesem fruchtbaren musikalischen Nährboden heraus ihre spannende Avantgarde-Musik entwickelt. Diese erscheint nun am 22. Oktober erstmalig in Form von -io auf Matador Records!

Noch bevor die Pandemie ihren seltsamen und düsteren Schleier über die Welt legte, fing Fohr an, Songs für ihr sechstes Album zu schreiben. Zu dieser Zeit verarbeitete sie einen persönlichen Verlust, der sie aus der Bahn warf und die Arbeit am neuen Album fast unmöglich machte. Sie litt unter einer akuten Schreibblockade – und dann kam die Pandemie, die alles noch viel schwerer machen sollte.

Viele Songs auf -io handeln dementsprechend vom Zerfall der Welt, die unter der Klimakatastrophe zu zerbrechen droht. Dazu passt die klaustrophobische wie dramatische Grundstimmung des Albums. Grollende Klaviersounds treffen hier auf apokalyptisch klingende Streicher-Arrangements – das letzte Gefecht. Sämtliche Songs entstanden bei ihr zuhause am Computer, was ein hohes Abstraktionsvermögen von der Künstlerin verlangte, schließlich hatte sie diese für ein 23-köpfiges Orchester geschrieben. Und komplex waren auch die Aufnahmen, denn aufgrund von COVID-Beschränkungen konnte Fohr nur mit sechs anderen Musikern gleichzeitig im Studio aufnehmen. Somit entstand -io Schicht für Schicht – und die Arbeit und der Kampf gegen all die inneren Dämonen hat sich gelohnt! Denn -io ist ein Album, das nicht nur von der großen und markerschütternden Stimme der Künstlerin lebt, sondern auch von den fantastischen Arrangements und den raumfüllenden Songs. Haley Fohr beweist sich und der Welt, wie in den dunkelsten Stunden strahlende Kunst entstehen kann. Und davon zeugt auch heute die Single Dogma und das atemraubende Video dazu!

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV