Musiknews

Veröffentlicht am 25.02.2022 | von Dominik

0

AIKO – Perfektion

Foto-© David Poláček

Geboren in Moskau, in Tschechien aufgewachsen und mittlerweile in London lebend, ist die Newcomerin Aiko nicht nur was die bisherigen Lebenskoordinaten angeht eine Wundertüte – auch ihre Musik verbindet die unterschiedlichsten Attribute: Elegant, ätherisch, sanft und dennoch dramatisch kommt zum Beispiel ihre heute erschiene neue Single I Want To Be Perfect daher, die in Zusammenarbeit mit Steven Ansell produziert wurde. Die Künstlerin selbst sagt darüber: “Die Textzeile ‘Nothing tastes as good as perfection’ ist die perfekte Beschreibung für den Song. Das Stück lässt uns in die Gedankenwelt eines Perfektionisten blicken, der dazu bereits ist, alles Erdenkliche zu tun, nur um das zu erreichen, was er will. Gleichzeitig handelt der Song von der Kehrseite des Perfektionismus und wie widersprüchlich dieses Konzept sein kann. Wenn man geduldig und schnell, cool und demütig sein will und auch alles gerade so wahrnehmen möchte – all das zur gleichen Zeit. ‘I Want To Be Perfect” ist ein sehr persönlicher Track eines Einzelkindes von Migranteneltern – was von dir erwartet wird, ist nichts Geringeres als Perfektion, sodass du dir diese Standards beim Heranwachsen selbst setzt.”

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF22

    GLF22

    Es geht wieder los! Das GLF22 findet vom 26.-28. August 2022 mit Kevin Morby, SOHN, Alli Neumann, Alice Phoebe Lou, Grandbrothers, Lucy Dacus, Charlie Cunningham, Yard Act uvm. im Schlosspark Kranichstein statt. Alle Infos, Tickets und das komplette Line-Up findet ihr auf unserer Festival Homepage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Vom 12. – 17. Juli 2022 findet das Endlich Open-Air erneut auf dem Messplatz in Darmstadt statt. Bisher bestätigt sind Element of Crime, Danger Dan, Lea und Aurora – weitere Namen folgen noch.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV